2022er Sitzungen abgesagt...

Wir hörten das „Helau“ bereits durch Ort raunen…

Die Pandemie begleitet uns nun seit bald zwei Jahren und es ist nach wie vor eine Situation die uns immer wieder lehrt was tatsächlich von Bedeutung ist und wie kurzweilig gewisse Freuden und Hoffnungen sein können. So auch die Hoffnung die sich im frühen Herbst diesen Jahres beim FVCA entwickelt hat, 2022 endlich wieder ein dreifach-donnerndes HELAU durchs ganze Ort hören zu können und das Feuer der schönsten Jahreszeit nach langer Durststrecke wieder entfachen zu können. Die Motivation und Vorfreude welche in dieser Zeit bei all unseren Närrinnen und Narrhallesen zum Vorschein kam zeigte allen Beteiligten, dass unsere Fastnacht für viele mehr als nur irgendeine Feier im Jahr ist an der man sich verkleidet und „Helau“ ruft. Gewissenhaft und unserer Verantwortung bewusst, setzten wir uns also zusammen und erarbeiteten unter den gegebenen Voraussetzungen und Auflagen ein Konzept mit welchem man die Fastnachtskampagne 2022 in Angriff nehmen konnte.

Bislang gingen wir davon aus unsere Fastnachtssitzungen ohne Abstand- und Maskenpflicht unter der strikt eingehaltenen 2G oder auch 2G+ Regelung und allen sonst notwendigen Schutzmaßnahmen mit einem guten Gefühl stattfinden zu lassen. Doch in den letzten Tagen und Wochen schwand diese Hoffnung Zusehens von Tag zu Tag, sodass selbst dieses Vorhaben derzeit nicht möglich ist. Beinahe täglich las bzw. lesen wir alle Berichte über die sich drastisch zuspitzende Lage rund um das Coronavirus in unserem Land. Berichte, welche es nahezu unmöglich machen eine Vorhersage zu treffen, wie sich die Pandemie und somit auch die Gesetzeslage im neuen Jahr entwickeln wird.

Wir als Verein haben eine Verantwortung unseren Mitgliedern und Gästen gegenüber, welcher wir gerecht werden müssen. Zu solch einer Verantwortung zählt auch, moralisch richtig und besonnen zu handeln, selbst, wenn diese Entscheidung auf so vielen Ebenen so sehr weh tut. Aus diesen Gründen hat sich der Vorstand des FVCA in seiner Sitzung am 13.12.2021 schmerzenden Herzens dazu entschieden die Fastnachtssitzungen für 2022 abzusagen.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, welche uns alles andere als leicht gefallen ist. Allerdings ist selbstverständlich auch für uns die Gesundheit aller das höchste Gut ist was es zu schützen gilt.

Der FVCA wird sich in naher Zukunft mit allen Personen welche bereits Eintrittskarten für die Sitzungen erworben haben in Verbindung setzen und über die Rückerstattung der Gelder informieren.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern des FVCA`s und auch allen anderen Fastnachtsvereinen viel Optimismus, Lebensbejahung und Zuversicht für das neue Jahr. Habt eine besinnliche Weihnachtszeit mit euren Liebsten und genießt die ruhigen Tage.

Bleibt närrisch und vor allem gesund!


Euer FVCA Eppertshausen

FVCA Corona

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.